• 
Geschäftsführung

Die EURO-Leasing GmbH und die freiwilligen Feuerwehren unterstützen auch in diesem Jahr den Weihnachtsmann

Weihnachtspäckchenkonvoi

Am 23. November 2019 ist es wieder soweit: Der „Weihnachtspäckchenkonvoi“ soll mit Unterstützung der EURO-Leasing GmbH erneut auf die Reise gehen. Kinder und ihre Eltern sind dazu aufgerufen ihre Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder zur Sammelstelle nach Sittensen zu bringen.  

Die Aktion wurde von den Stiftungen Round Table und Ladies‘ Circle Deutschland ins Leben gerufen und ist eine Spendeninitiative für notleidende Kinder in Südosteuropa. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern. Helfen Sie mit!“ rufen die Initiatoren seit 2001 deutschlandweit dazu auf, Weihnachtspäckchen in Schuhkartons zu packen und an den Sammelstellen abzugeben.

Die EURO-Leasing entschloss sich erstmalig im Jahr 2014 dazu, an der Aktion teilzunehmen und eine Sammelstelle einzurichten. Eine große Menge an Präsenten kam zusammen und wurde mit einem eigens dafür umgestalteten Weihnachts-Komplettzug von dem Vermietunternehmen zum nächstgrößeren Sammelzentrum transportiert. Bundesweit wurden damals insgesamt 78.200 Weihnachtspäckchen abgegeben, die von Hanau aus in einem aus 25 Fahrzeugen bestehenden Lkw-Konvoi nach Bulgarien, Moldawien und Rumänien transportiert wurden.

Dort wurden sie bedürftigen Kindern überreicht, die ansonsten keine Weihnachtsgeschenke bekommen hätten. Neben der Hilfe für die Beschenkten will die Aktion auch deutschen Kindern ein anderes Gefühl von Weihnachten vermitteln: Nicht allen Menschen geht es so gut wie mir und auch das Geben gehört zu dieser besonderen Zeit.

Weihnachtspäckchenkonvoi

Seit diesem Auftakt in 2014 wurde die Sammelaktion für den Weihnachtspäckchenkonvoi auf dem Gelände der EURO-Leasing in der Region zu einer festen Instanz. Mittlerweile unterstützen zahlreiche freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Rotenburg und Stade das Unternehmen. Die Ortsfeuerwehren rufen ebenfalls zur Abgabe von Geschenken in ihren Regionen auf und bringen diese dann in einer Sternfahrt zur EURO-Leasing nach Sittensen. Mit Blaulicht und Sirene fahren die Fahrzeuge auf das Betriebsgelände, begleitet von vielen Kindern die beim Umladen der Päckchen helfen.

Die Aktion wird selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder mit der Unterstützung der freiwilligen Feuerwehren stattfinden. Am Sonnabend, den 23. November 2019 wird zwischen 10 und 13 Uhr auf dem Betriebshof der EURO-Leasing in der Hansestraße 1 in Sittensen die Sammelstelle geöffnet.  Eltern und Großeltern mit ihren Kindern sind herzlich dazu eingeladen ihre Geschenke für den Weihnachtspäckchenkonvoi vorbei zu bringen und den fleißigen Helfern beim Umladen in den Weihnachts-Truck zur Hand zu gehen.

Auf dem Betriebshof wird natürlich für das leibliche Wohl gesorgt sein. Darüber hinaus können auch die großen Sattelzugmaschinen und Feuerwehrfahrzeuge besichtigt werden. Alle Kinder erhalten als Gegenleistung, dafür dass sie dem Weihnachtsmann geholfen haben, ebenfalls ein kleines Geschenk. Allerdings hat die Aktion in den vergangenen Jahren vielen erstaunten Eltern gezeigt, dass ihre Kinder gar nicht unbedingt selbst ein Geschenk haben wollten – den Kleinen war schnell klar: viel wichtiger waren ihre Geschenke für die armen Kinder, denen sie helfen wollten.

Am 30. November 2019 werden die Pakete dann mit dem zur Verfügung gestellten Weihnachts-Truck der EURO-Leasing zum großen Sammelpunkt gebracht. Anfang Dezember startet der Weihnachtspäckenkonvoi in Richtung Südosteuropa. Wer den Konvoi unterstützen will, kann sich per E-Mail an den Projektverantwortlichen der Feuerwehr (wpk-feuerwehr-row@gmx.de) oder an die EURO-Leasing GmbH (marketing@euroleasing.eu) wenden.